Grundplege Tattoo

 

 

Den sterilen Verband nach ca. 1 Stunde entfernen
Sollte er an der Tätowierung kleben, mit Wasser anfeuchten und vorsichtig entfernen !!!
Auf äußerste Reinlichkeit ist zu achten, vor Staub und Schmutz schützen
Tattoo 2x täglich abwaschen !!!
Mindestens 8x täglich dünn mit Wund- oder Heilsalbe einreiben (Pegasus oder Bepanthenlotion,die lässt sich besser schmieren,als die normale Bephanthen)
Keine Kleidung tragen die fusselt oder das Tattoo abschnürt. (BH-Träger oder Gummibänder)


Beim Duschen sollte man den direkten Wasserstrahl auf die Wunde vermeiden, da man sonst Farbteilchen ausspülen könnte.

Bis zur vollständigen Ausheilung kein Chlorwasser, nicht baden, keine Sauna, Solarium, Sonne oder Salzwasser an das Tattoo kommen lassen.

Das Tattoo ca. 4-6 Wochen vor starker Sonneneinstrahlung schützen. ( kein Solarium oder
Sonnenbad )

Nicht kratzen oder rubbeln

Im Normalfall entsteht eine leichte Schorfschicht. Diese darf auf gar keinen Fall entfernt werden, denn dadurch gehen Farbpigmente verloren.

Jedes Tattoo fängt ca. 3-5 Tage nach entstehen an zu jucken, Selbstbeherrschung üben und nicht kratzen.

Der Abheilungsprozess ist zwischen 4-7 Tagen abgeschlossen, bei größeren Tätowierungen
kann es sich auch bis zu 2 Wochen hinziehen.

Nur wenn Ihr diese Regeln sorgsam beachtet, können wir für ein einwandfreies Tattoo
garantieren und ihr werdet den erhofften Spaß an eurem Hautschmuck haben.

Viel Spaß mit euerem Tattoo !!!

 

EUER MECHANICAL WORLD TEAM